87 Zitate über Veränderung

Alles im Universum verändert sich. Niemand auf der Welt kann sich dieser Realität entziehen, dass das Leben ein Phänomen spontaner und plötzlicher Veränderungen ist. Für jeden ist es ein sich verändernder Prozess, von der Empfängnis bis zum Tod, für den er selber Verantwortung trägt. Wir ertragen Umstände und Fortschritte in der Arbeit und in den Beziehungen, Veränderungen in unserem physischen und psychischen Wohlbefinden und neue Anlässe in unseren nachbarschaftlichen Netzwerken und unserer Realität. Gelegentlich sind wir uns bewusst, dass eine Veränderung eintreten wird, während sie bei anderen Gelegenheiten abrupt und überraschend kommt. Möglicherweise ist es ein Misserfolg, vielleicht aber auch ein großes Erstaunen mit neuen Chancen.

 

Kann man sich von Veränderungen fernhalten?

Die menschliche Psyche ist eine sehr komplexe Sache, die es zu verstehen gilt. Veränderungen wirken sich sowohl auf den Geist als auch auf den Körper des Menschen aus.

Viele Menschen investieren viel Zeit und Energie in den Versuch, sich von Veränderungen fernzuhalten. Wenn Sie herausfinden können, wie Sie sich an Veränderungen anpassen können, verringern Sie Ihre Gefahr von Spannungen und Entmutigung für sich selbst und in der Gesellschaft.

Nichts bleibt gleich. Früher oder später verändert sich alles und jeder um dich herum und das verursacht Unsicherheit. Und die Ironie dabei ist, dass man diese Veränderung akzeptieren muss und die Veränderungen helfen zu verstehen, was um Sie herum geschieht und Altes abgelöst wird durch Neues.

Genauso unterliegt der Unternehmer und das Unternehmen diesem Grundgesetz der stetigen Veränderung und Sprüche sowie Zitate über Veränderung gibt es wahrscheinlich so lange es die Menschheit gibt. In diesem Blogbeitrag haben wir 87 Zitate zum Thema Veränderung zusammengetragen:

Veränderung Zitat

Zitate und Sprüche berühmter Persönlichkeiten zum Thema Veränderung im Leben

Zitate von den Philosopen

1. „Nichts ist so beständig wie der Wandel“  – Heraklit von Ephesus

2. „Das Geheimnis des Wandels besteht darin, seine ganze Energie nicht auf den Kampf gegen das Alte, sondern auf den Aufbau des Neuen zu richten.“ – Sokrates 

3. „Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass die Menschen ihr Leben ändern können, indem sie ihre Geisteshaltung ändern“ – William James

4. „Das Leben ist eine Reihe von natürlichen und spontanen Veränderungen. Widersetze dich ihnen nicht, das erzeugt nur Kummer „- Lao Tzu

5. „Die Schlange, die sich nicht häuten kann, muss sterben. So auch der Geist, der daran gehindert wird, seine Meinung zu ändern; er hört auf, Geist zu sein.“ – Friedrich Nietzsche

6. „Lass die Realität eine Realität sein. Lass die Dinge auf natürliche Weise vorwärts fließen, wie sie wollen“. Lao Tzu

7. „Das Leben ist eine Reihe von natürlichen und spontanen Veränderungen. Wehren Sie sich nicht dagegen, das schafft nur Kummer. Lass die Realität Realität sein. Lass sie auf natürliche Weise vorwärts fließen, wie sie wollen.“ – Lao Tzu

8. „Die Kunst des Fortschritts besteht darin, die Ordnung inmitten des Wandels zu bewahren und den Wandel inmitten der Ordnung zu bewahren“- Alfred North Whitehead

Zitate von Wissenschaftlern

9. „Die Welt, wie wir sie geschaffen haben, ist ein Prozess unseres Denkens. Sie kann nicht verändert werden, ohne unser Denken zu verändern“ – Albert Einstein, Physiker

10. „Wenn Innovationen erfolgreich sein sollen, müssen Menschen bei der Veränderung mitgenommen werden“ – Charles Kettering, Wissenschaftler und Erfinder

11. „Wenn wir nicht mehr in der Lage sind, eine Situation zu ändern – sind wir gefordert, uns selbst zu ändern.“ Viktor E. Frankl, Psychater und Neurologe

12. „Schätze niemals deine Macht, dich selbst zu verändern“ – Wayne Dyer, Psychologe

13. „Wenn du die Art und Weise änderst, wie du die Dinge betrachtest, ändern sich die, die du betrachtest“ – Wayne Dyer, Psychologe

14. „Ändere die Art, wie du die Dinge betrachtest, und die, die du betrachtest, ändern sich.“ – Wayne Dyer, Psychologe

15. Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ Albert Einstein, Physiker

16. „Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll.“ – Georg Christoph Lichtenberg, Physiker

17. „Zweifeln Sie nie daran, dass eine kleine Gruppe von aufmerksamen, engagierten Bürgern die Welt verändern kann: Das ist das Einzige, was jemals geschehen ist.“ –Margaret Mead, Ethnologin

18. „Veränderung ist das Endergebnis allen wahren Lernens.“ – Leo Buscaglia, Pädagoge

19. Die Kunst des Lebens liegt in der ständigen Anpassung an unsere Umgebung – Kakuzo Okakura, Kunstwissenschaftler

Zitate aus dem Wirtschafts-/ Management-Umfeld

 20. „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ Henry Ford, Automobilunternehmer

21. „Menschen widersetzen sich nicht der Veränderung. Sie wehren sich dagegen, verändert zu werden“ – Peter Michael Senge, Management-Vordenker

22. „Manche Menschen mögen keine Veränderungen, aber man muss sie annehmen, wenn die Alternative eine Katastrophe ist“ – Elon Musk, Unternehmer

23. „Die Welt verändert sich sehr schnell. Das Große wird das Kleine nicht mehr schlagen. Das Schnelle wird das Langsame schlagen“ – Rupert Murdoch, Medienunternehmer

24. „Dein Leben wird nicht durch Zufall besser, sondern durch Veränderung“ – Jim Rohn, Unternehmer

25. „Veränderungen scheitern fast nie, weil es zu früh ist. Sie scheitern fast immer, weil es zu spät ist“ – Seth Godin, Unternehmer

26. „Veränderung ist am Anfang schwer, in der Mitte chaotisch und am Ende wunderschön“ – Robin Sharma, Leadership Expert

27. „Veränderung ist nicht nur notwendig für das Leben. Er ist das Leben – Alvin Toffler, Futorologe

Zitate von Theologen und aus dem Umfeld der Religion

28. „Der einzige Weg, dem Wandel einen Sinn zu geben, besteht darin, in ihn einzutauchen, sich mit ihm zu bewegen und sich dem Tanz anzuschließen“ – Alan W. Watts, Religionsphilosoph

29. „Ich allein kann die Welt nicht verändern, aber ich kann einen Stein über das Wasser werfen, um viele Wellen zu schlagen“ – Mutter Teresa (Heilige Teresa von Kalkutta), indische Ordensschwester und Missionarin.

30. „Ändere deine Gedanken und du änderst deine Welt“. – Norman Vincent Peale, Pfarrer

31. „Wenn ich nicht für mich selbst bin, wer wird dann für mich sein? Aber wenn ich nur für mich bin, was bin ich dann? Und wenn nicht jetzt, wann dann? – Hillel, Rabbiner

32. „Ein Augenblick kann einen Tag verändern, ein Tag kann ein Leben verändern, ein Leben kann eine Welt verändern.“ – Buddha

33. „Gott gebe mir die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann, den Mut, die zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen“ – Gelassenheitsgebet.“ – Reinhold Niebuhr

Zitate von Politikern

34. „Sich verbessern heißt sich ändern; perfekt sein heißt, sich oft zu ändern“ – Winston Churchill

35. „Habt keine Angst, das Gute aufzugeben, um das Große zu erreichen“ – John D. Rockefeller

36. „Die Veränderung wird nicht kommen, wenn wir auf eine andere Person oder eine andere Zeit warten. Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben. Wir sind der Wandel, den wir suchen“ – Barak Obama

37. „Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst“ – Mahatma Gandhi

38. „Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.“ – Kaiser Wilhelm II
„Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.“ – Gustav Heinemann

39. „Veränderung ist das Gesetz des Lebens. Und wer nur auf die Vergangenheit oder die Gegenwart schaut, verpasst die Zukunft“ – John F. Kennedy

40. „Unser Fortschritt als Nation kann nicht schneller sein als unser Fortschritt in der Bildung. Der menschliche Geist ist unsere grundlegende Ressource.“ – John F. Kennedy

Zitate von Schriftstellern

41. „Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muß auf Wechsel gefaßt sein.“ – Johann Wolfgang von Goethe

42. „Fortschritt ist ohne Veränderung unmöglich, und wer seine Meinung nicht ändern kann, kann auch nichts ändern“ – George Bernard Shaw

43. „Jeder denkt daran, die Welt zu verändern, aber niemand denkt daran, sich selbst zu verändern.“ Leo Tolstoi

44. „Das wahre Leben wird gelebt, wenn kleine Veränderungen stattfinden“ – Leo Tolstoi

45. „Bestimmte Dinge sollten so bleiben, wie sie sind. Man sollte sie in einen dieser großen Glaskästen stecken und sie einfach in Ruhe lassen können.“ – J.D. Salinger

46. „Die Menschen, die verrückt genug sind zu glauben, dass sie die Welt verändern können, sind diejenigen, die es tun.“ – Walter Isaacson

47. „Wir sind nicht gefangen oder eingesperrt in diesen Knochen. Nein, nein. Wir sind frei, uns zu verändern. Und die Liebe verändert uns. Und wenn wir uns gegenseitig lieben können, können wir den Himmel aufbrechen.“ – Walter Mosley

48. „Alles kann sich in jedem Moment ändern, plötzlich und für immer“ – Paul Auster

49. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ – Franz Kafka

50. „Einen neuen Schritt zu tun, ein neues Wort auszusprechen, ist das, was die Menschen am meisten fürchten.“ – Fjodor Dostojewski

51. „Du kannst die Zukunft nicht aufhalten, du kannst die Vergangenheit nicht zurückspulen, der einzige Weg, das Geheimnis zu lernen… ist, auf Play zu drücken.“ – Jay Asher

52. „Man kann nicht zurückgehen und den Anfang ändern, aber man kann dort anfangen, wo man ist, und das Ende ändern.“ – C.S. Lewis

53. „Jede Veränderung, auch eine zum Besseren, ist immer mit Nachteilen und Unannehmlichkeiten verbunden.“ – Arnold Bennett

54. „Dein Wunsch, dich zu verändern, muss größer sein als dein Wunsch, derselbe zu bleiben“ – Colin Wilson

55. „Einen neuen Weg einzuschlagen ist schwierig, aber nicht schwieriger, als in einer Situation zu verharren, die für die ganze Frau nicht förderlich ist.“ – Maya Angelou

Zitate von Thought Leadern

56. „Der erste Schritt zur Veränderung ist das Bewusstsein. Der zweite Schritt ist die Akzeptanz.“ Nathaniel Branden

57. „Fortschritt ist ohne Veränderung unmöglich, und wer seine Meinung nicht ändern kann, kann auch nichts ändern“ – Nathaniel Branden

58. „Es sind die unglücklichsten Menschen, die sich vor Veränderungen fürchten“ – Mignon McLaughlin

59. „Reife ist, wenn man aufhört, sich zu beklagen und zu entschuldigen, und anfängt, etwas zu verändern.“ – Roy T. Bennet

60. „Auch wenn du nicht alle Menschen um dich herum ändern kannst, so kannst du doch die Menschen ändern, mit denen du zusammen sein willst. Das Leben ist zu kurz, um Ihre Zeit mit Menschen zu verschwenden, die Sie nicht respektieren, schätzen und wertschätzen. Verbringen Sie Ihr Leben mit Menschen, die Sie zum Lächeln, zum Lachen und zum Gefühl der Liebe bringen .“- Roy T. Bennett

61. „Reife ist, wenn man aufhört, sich zu beklagen und zu entschuldigen, und anfängt, etwas zu verändern.“ – Roy T. Bennet 

62. „Man kann es nicht nur wollen; man muss es tun, es leben … es sein! Erfolg ist nicht etwas, das man hat, sondern etwas, das man tut“- Steve Maraboli

63. „Unglaubliche Veränderungen geschehen in deinem Leben, wenn du dich entscheidest, die Kontrolle über das zu übernehmen, worüber du Macht hast, anstatt dich nach Kontrolle über das zu sehnen, was du nicht hast.“ –Steve Maraboli

64. „Vergiss das Gestern – es hat dich bereits vergessen. Machen Sie sich keine Sorgen um das Morgen – Sie haben es noch nicht einmal kennengelernt. Öffne stattdessen deine Augen und dein Herz für ein wirklich kostbares Geschenk – das Heute“ – Steve Marboli

65. „Die Gegenwart verändert die Vergangenheit. Wenn man zurückblickt, findet man nicht, was man zurückgelassen hat.“ – Kiran Desai

66. „Allen großen Veränderungen geht ein Chaos voraus.“ – Deepak Chopra

67. „Machen Sie keine Ausreden, machen Sie Veränderungen“- Tony Gaskins

68. „Der einzige Weg, wie wir leben können, ist, wenn wir wachsen. Wir können nur dann wachsen, wenn wir uns verändern. Wir können uns nur dann ändern, wenn wir lernen. Der einzige Weg, wie wir lernen können, ist, wenn wir ausgesetzt sind. Und der einzige Weg, wie wir uns exponieren können, ist, wenn wir uns ins Freie begeben. Tun Sie es. Werfen Sie sich – C. Joybell

69. „Wir dürfen keine Angst vor Veränderungen haben. Du magst dich in dem Teich, in dem du dich befindest, sehr sicher fühlen, aber wenn du dich nie aus ihm herauswagst, wirst du nie erfahren, dass es so etwas wie einen Ozean, ein Meer gibt. Wenn du an etwas festhältst, das jetzt gut für dich ist, ist das vielleicht der Grund, warum du nicht etwas Besseres hast.“- C. Joybell

70. „Die größte Entdeckung aller Zeiten ist, dass ein Mensch seine Zukunft ändern kann, indem er lediglich seine Einstellung ändert“ – Oprah Winfrey

71. „Ich habe die Angst als Teil des Lebens akzeptiert – insbesondere die Angst vor Veränderungen… Ich bin vorangegangen, trotz des Pochens im Herzen, das sagt: Kehr um….“ – Erica Jong

72. „Das Schicksal ist keine Frage des Zufalls; es ist eine Frage der Wahl. Es ist keine Sache, auf die man wartet, es ist eine Sache, die man erreicht.“ – William Jennings Bryan

73. „Ein Tag, den man mit jemandem verbringt, den man liebt, kann alles verändern.“ – Mitch Albom

74. „Sie erinnerte sich daran, wer sie war, und das Spiel änderte sich.“ – Lelah Deliah

75. „Mir ist klar geworden, wie schwer es wirklich ist, jemanden, den man liebt, sich vor deinen Augen verändern zu sehen. Es ist nicht nur beängstigend, sondern es bringt einen auch aus dem Gleichgewicht.“ –Sarah Dessen

76. „Und das ist der Weg zur Veränderung. Eine Geste, eine Person, ein Moment nach dem anderen.“ – Libba Bray

77. „Man kann Ideen nicht vernichten, indem man sie unterdrückt. Man kann sie nur zerstören, indem man sie ignoriert. Indem man sich weigert zu denken, sich zu verändern.“ – Ursula K. Le Gui, Autorin
„Ändere deine Einstellung, ändere dein Leben“- Jeff Keller

78. „Akzeptiere, was du nicht ändern kannst. Ändere, was du nicht akzeptieren kannst“ – Jeannine Garsee

79. „Wenn wir uns nicht verändern, können wir nicht wachsen. Wenn wir nicht wachsen, leben wir nicht wirklich“ – Gail Sheehy

Zitate von anonymen Autoren

80. „Erinnerungen können die Zukunft verändern. Die Zukunft kann die Erinnerungen nicht ändern“ – Anonym

81. „Veränderung ist ein Prozess, kein Ereignis“ – Anonym

82. „Wenn der Plan nicht funktioniert, ändere den Plan. Aber niemals Ziele“ – Anonym

83. „Schönes passiert, wenn man sich von Negativität distanziert“ – Anonym.

84. „Mach eine Veränderung nicht zu kompliziert, fang einfach an.“ – Anonym

85. „Kleine Veränderungen summieren sich schließlich zu großen Ergebnissen.“ – Anonym

86. „Du sendest ein energetisches Feld aus, das die Welt um dich herum beeinflusst, und mit dieser Herzenergie hast du die Macht, deine Welt zu verändern.“ – Anonym

87. „Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“ – Anonym

Die Swiss Connect Academy (SCA) bietet innerhalb seiner Leadership- und Management Weiterbildungen Kurse zum Change Management an. 

In diesem Modul wird vermittelt, die typischen Ursachen und Folgen der zahlreichen Veränderungsvorhaben in Unternehmen zu erkennen und die Voraussetzungen zu schaffen, damit ein Veränderungsvorhaben erfolgreich ist
sowie den individuellen Veränderungsprozess, welchen die Betroffenen durchlaufen müssen, zu verstehen und mit Hilfe von drei psychologischen Modelle zu begleiten

Besonders gut geeignet ist dieser Kurs für angehende und bestehende Führungskräfte, welche ihre Führungskompetenzen aufbauen und erweitern möchten und vielleicht sogar einen anerkannten Abschluss anstreben.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.